Preis & Leistung

Smarter, weil es seinen Preis wert ist

Was kostet ein Smart Home im Neubau?

Elektroinstallation richtig planen

Legen Sie beim Hausbau den Umfang der geplanten Elektroausstattung im Vorfeld mit Ihrem Architekten und Elektrofachmann fest. Danach richten sich die Kosten für eine effiziente Installation. Neben einer Basisinstallation haben Sie je nach Bedarf und Wunsch auch die Möglichkeit Ihr Smart Home auch zu einem späteren Zeitpunkt mit moderner Gebäudesystemtechnik zu erweitern und nachzurüsten. Busch-Jaeger zeigt den Preisunterschied zwischen einer herkömmlichen Elektroausstattung und der Installation moderner Gebäudetechnik an einem Beispiel:
 

der Bausumme werden für eine herkömmliche Elektroinstallation aufgewendet.

Bereits für etwa

der Bausumme lässt sich ihr Wohnbereich mit unserem Smart Home System Busch-free@home® ausstatten.

Ab

der Bausumme erhalten Sie mit dem KNX-System bereits eine komfortable Ausstattung mit zwei Funktionsbereichen, die sich jederzeit erweitern lässt.

Quelle: Initiativkreis ELEKTRO+

Smart Home nachrüsten

Auf jeden Fall erschwinglich

Auch Mietwohnungen und ältere Häuser lassen sich bei Renovierungs- und Sanierungsvorhaben kostengünstig auf den neuesten Stand der Technik bringen. Hierfür eignen sich vor allem kabellose Smart Home Systeme. Im Gegensatz zu kabelgeführten Systemen, die sich besser für Neubauten und Generalsanierungen eignen, vernetzen sie die Haussteuerung via Funk. Somit ermöglichen sie die technische Aufrüstung ohne die vorhandene Bausubstanz zu verändern. Alle Funktionen lassen sich auch mit dem Smartphone oder dem Tablet bedienen. In einer Drei-Zimmer-Wohnung kann die intelligente Steuerung von Licht, Heizung und Jalousien bereits ab 2.800 Euro installiert werden. Besonderer Pluspunkt: Der Einsatz intelligenter Gebäudetechnik macht Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent möglich.
 

Zuverlässige Partnerschaften

Gardena ist führender Hersteller für Gartenpflege und europaweiter Marktführer für Bewässerungssysteme. Gemeinsam bieten Busch-Jaeger und Gardena innovative und zeitsparende Lösungen für Ihren Garten.

Die intelligente Verbindung zwischen den Smart Home Geräten von Busch-Jaeger und dem Multiroom Soundsystem für Musik, Filme und TV von SONOS macht den ganzen Raum zum Audiosystem.

Busch-Jaeger und Europas größter Hersteller von Hausgeräten BSH-Hausgeräte vernetzen weiße Ware von der Spülmaschine über die Wasch-maschine bis hin zum Backofen mit intelligenter Elektroinstallationstechnik.

Busch-Jaeger und Philips geben der Smart Home Beleuchtung durch innovative technische Entwicklungen neue Impulse. Die Verknüpfung der Lichtsteuerung mit LED Leuchtmitteln steht dabei im Fokus.

Der weltweit anerkannte Hersteller von HighEnd-Komponenten für die Unterhaltungselektronik Bang&Olufsen und Busch-Jaeger verbinden Gebäudesteuerung mit Home-Entertainment.

Gemeinsam mit Miele, der Premiummarke für Küchengeräte, integriert Busch-Jaeger die Gebäudesystemtechnik für das intelligente Haus auch in die Welt der Haus- und Einbaugeräte.

Über das Internetportal myBUSCH-JAEGER können nun Haushaltsgeräte von Miele und Bosch via Smart Home System gesteuert werden. Die offene Plattform Home Connect ermöglicht einfaches Einbinden, Kontrollieren und Steuern – praktisch und sicher.